Schwerpunkte

Blaulicht

Mehrere Einbrüche aufgeklärt

11.05.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und des Bandendiebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Kirchheim gegen zwei 15-jährige Jugendliche und einen 18-jährigen Heranwachsenden. Dem Trio wird zu Last gelegt, in den vergangenen Monaten mindestens drei Mal in ein Lebensmittelgeschäft sowie in einen Imbiss eingebrochen zu sein und dort unter anderem Bargeld und Rauchwaren im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen zu haben. Einer der 15-Jährigen befindet sich bereits seit Anfang April in Untersuchungshaft. Zunächst Unbekannte waren in der Nacht vom 16. auf den 17. März 2021 in ein Lebensmittelgeschäft am Postplatz eingebrochen und hatten dort vornehmlich Rauchwaren sowie Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro gestohlen. Ermittlungen des Polizeireviers Kirchheim führten zunächst auf die Spur eines 15-Jährigen. Am 6. April durchsuchten die Fahnder nach richterlicher Anordnung das Zimmer des Jugendlichen in einem Nürtinger Stadtteil. Dabei beschlagnahmten die Polizeibeamten zahlreiche Rauchwaren und weitere Beweismittel, die mutmaßlich aus dem Einbruch in das Lebensmittelgeschäft stammten. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und am 7. April dem Haftrichter beim Amtsgericht Nürtingen vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Nachfolgende Ermittlungen führten die Ermittler schließlich auf die Spur seiner 15- und 18-jährigen mutmaßlichen Komplizen. Am vergangenen Mittwoch wurden nach richterlicher Anordnung auch die Zimmer der beiden Tatverdächtigen durchsucht. Dabei beschlagnahmten die Fahnder weiteres mutmaßliches Diebesgut. Beide wurden vorläufig festgenommen. Die Beschuldigten wurden im Laufe des Mittwochs nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gestürzter Radfahrer

OWEN (lp). Nach einem Sturz musste ein Radfahrer am Sonntagmittag vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Der 33 Jahre alte Mann war kurz vor 12.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf einem abschüssigen, asphaltierten Weg neben der K 1248 unterwegs und kam alleinbeteiligt zu Fall.…

Weiterlesen

Tatverdächtiger in Haft

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Der 21-jährige polizeibekannte Erwachsene, der im Verdacht steht, am Sonntagabend, dem 6. Juni auf einem Schulgelände in der Straße In den Anlagen einen 23-Jährigen schwer verletzt zu haben, befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Der mit Haftbefehl gesuchte…

Weiterlesen

Motorradfahrer leicht verletzt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Echterdingen zugezogen. Ein 26-Jähriger war gegen 10.15 Uhr mit einem Mini Cooper auf der Tübinger Straße in Richtung Steinenbronn unterwegs. Beim Linksabbiegen auf ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen