Blaulicht

Mehrere Auseinandersetzungen

27.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mit einem Fahrradschloss zugeschlagen hat ein 41-Jähriger am Freitagabend gegen 17.30 Uhr am alten Zollamt und hierbei einen 35-Jährigen am Oberschenkel verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung, die gegen 18.50 Uhr nochmals aufflammte und einen erneuten Polizeieinsatz hervorrief, konnte nicht abschließend geklärt werden. Die laut Polizei mit über 1,5 Promille alkoholisierten Männer wurden getrennt und verließen die Örtlichkeit. Unabhängig davon gerieten um 19.45 Uhr in der Bahnhofstraße zwei Männer in Streit, wobei ein 54-Jähriger sowohl seinen 37-jährigen Kontrahenten, als auch dessen Fahrzeug mit Faustschlägen traktierte. Durch das Eingreifen eines Dritten konnten die Männer vor dem Eintreffen der alarmierten Polizeistreife getrennt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zu viel Gas gegeben und aufgesessen

Der 32-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz E 420 CDI befuhr am Samstag kurz vor 18 Uhr die B 313 in Fahrtrichtung Wendlingen und musste an der Einmündung der Oberensinger Straße zunächst an der roten Lichtzeichenanlage anhalten. Als diese auf Grünlicht umschaltete, beschleunigte er auf der nassen…

Weiterlesen

Geflüchteter Fahrradfahrer

FILDERSTADT (lp). Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern, der sich bereits am Mittwochnachmittag auf der Dresdener Straße ereignet hat, sucht das Polizeirevier Filderstadt unter der Telefonnummer (07 11) 7 09 13 Zeugen. Eine 58-jährige Fahrradfahrerin befuhr gegen 16 Uhr den Radweg…

Weiterlesen

Pferdegespann mit Panne

FILDERSTADT (lp). Für etwas Aufregung hat ein Pannenfahrzeug am Samstag um 12.20 Uhr auf der B 27 gesorgt. In Fahrtrichtung Tübingen war auf der Bundesstraße zwischen den Anschlussstellen Plattenhardt und Bonlanden ein Pkw Kia mit Pferdeanhänger aufgrund eines Motorschadens liegengeblieben. Zum…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen