Blaulicht

Mehr Schaden als Beute

18.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwischen Freitag, 13 Uhr, und Montag, 6.15 Uhr, ist ein unbekannter Täter in die Räumlichkeiten einer Jugendhilfeeinrichtung in der Mühlbergerstraße eingedrungen und hat hohen Sachschaden angerichtet. Er hebelte mehrere Türen und Schränke auf und zerstörte Einrichtungsgegenstände. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 100 Euro. Die Höhe des angerichteten Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, dürfte den Wert des Diebesgutes aber um ein Vielfaches übersteigen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

79-jährige Frau vermisst

ESSLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach der 79-jährigen Monika Hedrich, die seit Montag, 13. Januar, vermisst wird. Die Vermisste wurde am Montagmorgen zuletzt von Nachbarn im Brunnenwiesenweg gesehen. Monika Hedrich ist rüstig und auch zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil. Aufgrund…

Weiterlesen

Auto kollidiert mit Roller

OWEN (lp). Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall, der sich am Donnerstag um 21.40 Uhr in der Kirchheimer Straße ereignet hat, verletzt worden. Eine 19-jährige Peugeotfahrerin hatte mit ihrem Wagen zunächst an einer Bushaltestelle in Fahrtrichtung Kirchheim angehalten. Als sie wieder anfuhr und…

Weiterlesen

Unachtsam Spur gewechselt

WALDDORFHÄSLACH (lp). Auf 20 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der B 27 bei Walddorfhäslach entstanden ist. Eine 26-Jährige war gegen 5.30 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Bundesstraße von Reutlingen in Richtung Stuttgart auf dem linken der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen