Schwerpunkte

Blaulicht

Mann nach versuchter Vergewaltigung in Haft

14.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen ermitteln gegen einen 23 Jahre alten Mann, der am Sonntagabend, 28. Juni, versucht haben soll, eine 18-jährige Frau zu vergewaltigen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Den bisherigen Ermittlungen zufolge klopfte der zunächst unbekannte Mann gegen 20.30 Uhr in Oberesslingen von außen gegen das Zimmerfenster des späteren Opfers und verwickelte dieses in ein Gespräch. Anschließend soll er über das Fenster in den Raum gestiegen sein, die Heranwachsende auf das Bett gedrückt und versucht haben, sich an ihr zu vergehen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr der 18-Jährigen, die leichte Verletzungen erlitt, flüchtete der Angreifer durch das Fenster. Erst am Tag darauf erstattete die junge Frau Anzeige bei der Polizei. Im Zuge der Ermittlungen geriet der bereits wegen anderweitiger Delikte polizeibekannte 23-Jährige ins Visier der Kriminalbeamten, wobei sich der Tatverdacht gegen ihn erhärtete. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart erwirkte einen Haftbefehl gegen den Mann. Der Verdächtige wurde am Freitag festgenommen und beim Amtsgericht Esslingen dem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzte den Haftbefehl in Vollzug.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

WALDDORFHÄSLACH (lp). Schwere Verletzungen hat sich eine 55-jährige Pedelec-Fahrerin am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf einem Feldweg in Verlängerung des Reichenbachwegs zugezogen. Gegen 21.20 Uhr war die Frau mit ihrem Fahrrad auf dem geschotterten Abschnitt des Weges unterwegs und…

Weiterlesen

Fahrzeugbrand vor Feuerwache

REUTLINGEN (lp). Ein technischer Defekt war die Ursache für den Brand im Motorraum eines Ford am Montagabend in der Gustav-Werner-Straße. Die 42-jährige Fahrerin bemerkte gegen 17.30 Uhr, dass es während der Fahrt aus dem Motorraum ihres Wagens zu qualmen begann und hielt an. Zufälligerweise…

Weiterlesen

Autos aufgebrochen

METZINGEN (lp). Nach einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Mann, der im Verdacht steht, am frühen Dienstagmorgen in der Michael-Herr-Straße und in der Friedrich-Sprandel-Straße jeweils ein Auto aufgebrochen zu haben, fahndet das Polizeirevier Metzingen. Gegen 3.45 Uhr bemerkte die Ehefrau eines…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen