Schwerpunkte

Blaulicht

Mann mit Pistole gesehen

20.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Ein angeblich mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Dienstagnachmittag einen größeren Polizeieinsatz bei den Talwiesen in Richtung Scharnhauser Park ausgelöst. Ein 16-Jähriger fuhr gegen 15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Verbindungsweg von den Talwiesen in Richtung Scharnhauser Park. Unmittelbar vor einer kleinen Brücke soll ein Mann aus einem Gebüsch herausgetreten sein und den Jungen am Oberarm festgehalten und dabei eine Schusswaffe in der rechten Hand gehalten haben. Der Junge habe nach dem Mann getreten und diesen am Oberschenkel erwischt, worauf dieser von dem 16-Jährigen abgelassen habe und wortlos humpelnd in Richtung Scharnhauser Park weggegangen sei. Der Junge flüchtete ebenfalls.

Bereits am Tag zuvor soll es zwischen den beiden eine ähnliche Begegnung gegeben haben, als der 16-Jährige kurz vor 20 Uhr auf einem Feldweg vom Rossert in Richtung Ruit fuhr. Auch da trat der Fremde angeblich aus einem Maisfeld heraus, zielte mit einer Pistole mit schwarzem Lauf und silbernem Griffstück auf den Jungen und verschwand wieder wortlos in Richtung Scharnhäuser Straße. Es kam nach bisherigen Ermittlungen zu keiner Ansprache oder direkten Bedrohung durch den Fremden. Die Polizei leitete nach Bekanntwerden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein, in die neben zahlreichen Streifen auch zwei Polizeireiter und die Besatzung eines Polizeihubschraubers einbezogen waren. Eine verdächtige Person konnte nicht mehr festgestellt werden.

Der Tatverdächtige soll zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß sein mit dünner Statur, schwarzen gekräuselten Haaren, auf einer Seite im Schläfen-/Ohrbereich auffällig blondiert, Drei-Tage-Bart und dunkelhäutig. Bekleidet soll er mit einer kurzen schwarzen Sporthose mit einem seitlichen weißen Streifen, einem schwarzen T-Shirt mit weißem Brustaufdruck und weiß-schwarzen, knöchellangen Sportschuhen der Marke AirMax von Nike gewesen sein. Der Polizeiposten Ostfildern bittet unter Telefon (07 11) 34 16 98 30 um Hinweise zu den beiden Vorfällen, insbesondere zu dem verdächtigen Mann.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kind wurde angefahren

FILDERSTADT (lp). Ein Kind ist am Mittwochmittag auf einem Fußgängerüberweg in Bernhausen angefahren und verletzt worden. Eine 85-Jährige fuhr kurz vor 13 Uhr mit einem Honda auf der Talstraße in Richtung Aicher Straße. Vor der Einmündung Gymnasiumstraße erfasste die Seniorin mit ihrem Auto…

Weiterlesen

Radfahrer bei Unfall verletzt

AICHWALD (lp). Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Donnerstagvormittag verletzt worden. Der 35-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike kurz nach elf Uhr den Baacher Weg von Aichelberg herkommend in ortsauswärtiger Richtung. Auf dem schmalen Weg kam es zur seitlichen…

Weiterlesen

Kind verbrühte sich

WOLFSCHLUGEN (lp). Mit Verletzungen musste ein zweijähriger Bub nach einem Vorfall, der sich am Mittwochabend in einer Gaststätte in der Nürtinger Straße ereignet hat, ins Krankenhaus gebracht werden. Das Kleinkind war gegen 21.45 Uhr mit seinen Eltern zum Essen dort. Als die Eltern dem Jungen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen