Schwerpunkte

Blaulicht

Mann in Esslingen mit Messer angegriffen

25.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 31-jährigen Mann, der unter dringendem Verdacht steht, in der Nacht zum Dienstag nahe des Rathausplatzes auf einen 34 Jahre alten Bekannten eingestochen und diesen schwer verletzt zu haben. Der Tatverdächtige wurde kurze Zeit später von der Polizei festgenommen. Das Opfer war zusammen mit zwei Begleitern gegen 0.15 Uhr zu Fuß in der Stadtmitte unterwegs, als es von hinten von einer maskierten Person angegriffen und durch Stiche in den Oberkörper verletzt wurde. Der Angreifer flüchtete anschließend. Durch die Angaben des ansprechbaren und nach derzeitigem Kenntnisstand nicht lebensgefährlich verletzten Geschädigten, der vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste, kamen die Polizeibeamten rasch auf die Spur des 31 Jahre alten Tatverdächtigen. Dieser wurde im Zuge einer Fahndung, an der neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch Polizeihundeführer und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, bereits kurz nach ein Uhr in seiner Esslinger Wohnung vorläufig festgenommen. Der 31-Jährige, der bereits mehrfach wegen Gewalt- und Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, soll nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Hintergründe der Tat dürften den bisherigen Ermittlungen nach in Streitigkeiten zwischen dem Geschädigten und dem Tatverdächtigen zu suchen sein. Dabei soll der Beschuldigte bereits Drohungen ausgesprochen haben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schwarzer Smart gesucht

OSTFILDERN (lp). Wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht ermittelt das Polizeirevier Filderstadt gegen den Fahrer eines schwarzen Smart, der am Sonntagabend einen Verkehrsunfall in der Birkacher Straße verursacht haben soll. Gegen 18.30 Uhr befuhr der Unbekannte die Birkacher Straße in…

Weiterlesen

Zwei Auffahrunfälle auf B 10

DEIZISAU (lp). Zwei Auffahrunfälle auf der B 10 haben am Montagmorgen für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Der erste Unfall ereignete sich gegen 7.15 Uhr. Ein 48-Jähriger befuhr mit seinem Ford Fiesta die Bundesstraße in Fahrtrichtung Stuttgart. Als er vom rechten auf den…

Weiterlesen

Gestürzter Radfahrer

OWEN (lp). Nach einem Sturz musste ein Radfahrer am Sonntagmittag vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Der 33 Jahre alte Mann war kurz vor 12.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf einem abschüssigen, asphaltierten Weg neben der K 1248 unterwegs und kam alleinbeteiligt zu Fall.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen