Schwerpunkte

Blaulicht

Mann heftig verprügelt

17.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Nachträglich ist bei der Polizei eine Auseinandersetzung angezeigt worden, bei der ein Mann schwere Kopfverletzungen erlitten hat. Der 44-Jährige befand sich am Sonntag, 8. Mai, gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Karlsruher Straße in Echterdingen. Seinen Angaben nach sei er von einem bislang unbekannten Mann verbal provoziert worden. Im weiteren Verlauf soll der Täter auf ihn eingeschlagen, ihn zu Boden geworfen und weiter auf ihn eingeprügelt haben. Der 44-Jährige zog sich hierbei so schwere Verletzungen zu, dass er operiert werden muss. Der Unbekannte ist etwa 35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und schlank. Der Mann hat schwarze, lange Haare mit einem kleinen Zopf am Hinterkopf und er trug eine schwarze, eckige Brille. Zur Bekleidung liegt keine Beschreibung vor. Der Gesuchte war mit einem weißen 1er BMW mit HN-Zulassung unterwegs. Laut des Geschädigten hielt ein roter Audi mit einem Pärchen darin kurz an. Die beiden und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 9 03 77-0 mit dem Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen in Verbindung zu setzen. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ohne Führerschein mit geklautem Auto unterwegs

STUTTGART/ESSLINGEN/KIRCHHEIM. Polizeibeamte haben am Sonntagnachmittag einen 19 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, ohne einen Führerschein zu besitzen mit einem gestohlenen Auto unterwegs gewesen zu sein und die Anhaltesignale der Polizei missachtet zu haben.

Ein…

Weiterlesen

Rauchender Mülleimer

WENDLINGEN. Ein rauchender Mülleimer hat am Montagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Heinrich-Otto-Straße für Aufregung gesorgt. Feuerwehr und Polizei rückten gegen 16.10 Uhr aus, nachdem dort der Brandalarm ausgelöst hatte.

Wie sich herausstelle, hatte in einer Küche im…

Weiterlesen

Frau in S1 beleidigt und geschlagen

STUTTGART. Am Montagmittag beleidigte und attackierte eine bislang unbekannte Täterin eine junge Frau in einer S-Bahn in Richtung Kirchheim. Bisherigen Informationen zufolge soll die Unbekannte die 22 Jahre alte Frau zunächst gegen 13.30 Uhr in einer S-Bahn der Linie S1 von Böblingen nach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit