Schwerpunkte

Blaulicht

Mann am Bahnhof ausgeraubt

03.09.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Nürtinger Bahnhof wurde am Montagabend ein 32 Jahre alter Mann von zwei Unbekannten tätlich angegangen und ausgeraubt. Die Tat ereignete sich zwischen 18.30 und 19 Uhr, weshalb für die Polizei vor allem Bahnreisende und Pendler als potenzielle Zeugen in Betracht kommen. Der Überfallene hielt sich zu Fuß beim Pendlerparkplatz an der Plochinger Straße auf, als sich plötzlich zwei unbekannte Männer von hinten näherten und das Opfer etwa 200 Meter weiter in Richtung Rümelinstraße wegführten. Zwischen zwei Gebäuden schlug und trat einer der Täter auf den 32-Jährigen ein und nahm auf Anweisung seines Mittäters Geldbeutel und Handy des Opfers an sich.

Der Schläger wird wie folgt beschrieben: Türke oder türkischstämmig, etwa 1,75 Meter groß, etwa 85 Kilo schwer, circa 35 Jahre alt, kurze schwarze Haare mit Stirnglatze, Drei-Tage-Bart, volle Augenbrauen, war bekleidet mit blauem Wollpullover, blauer Jeanshose und schwarzen Winterschuhen. Sein Mittäter war ebenfalls Türke oder türkischstämmig, etwa 1,80 Meter groß, etwa 75 Kilo schwer, circa 30 Jahre alt, hatte hellbraune hochgeföhnte Haare, keinen Bart, war ebenfalls bekleidet mit Pullover und blauer Jeans, darüber trug er eine grüne Steppweste. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wem sind zur fraglichen Zeit beim Bahnhof zwei wartende männliche Personen aufgefallen? Wer hat die beiden Männer mit dem Opfer in der Plochinger Straße gesehen? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

NÜRTINGEN / KREIS ESSLINGEN (lp). In letzter Zeit kommt es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Reutlingen vermehrt zu Anrufen, in denen sich Telefonbetrüger als Polizeibeamte, andere Amtspersonen oder Angehörige ausgeben und versuchen, vorwiegend Senioren zur Übergabe von Bargeld und…

Weiterlesen

Alte Brote und Backwaren auf Bundesstraße bei Wernau verteilt

WERNAU (lp). Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Esslingen, nachdem ein Unbekannter zum wiederholten Mal alte Brote und sonstige alte Backwaren auf der Brücke bei der Überleitung der B 10 auf die B 313 in Fahrtrichtung Stuttgart…

Weiterlesen

Radfahrerin schwer gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat sich eine 59-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in der Straße Am Kelterberg zugezogen. Kurz nach 11 Uhr war die Radlerin auf der abschüssigen Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Frau…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen