Schwerpunkte

Blaulicht

Mal eben nicht aufgepasst

31.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Freitag gegen 8.15 Uhr im Reußensteinweg zu einem Unfall geführt, bei dem ein Sachschaden von rund 25 000 Euro entstand. Ein 52-jähriger Filderstädter war mit seinem VW Touareg von einem Grundstück über den abgesenkten Bordstein in den Reußensteinweg eingefahren, wobei er den vorbeifahrenden Ford Mondeo eines 39-jährigen Fahrers übersah. Die Fahrzeuge stießen zusammen, durch die Wucht des Aufpralls wurde der Tourag seitlich abgewiesen und prallte noch gegen eine Hausfassade. Beide Autos wurden durch den Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Auseinandersetzung verletzt

NÜRTINGEN (lp). Mehrere Streifenwagenbesatzungen sind am Montagmittag in die Kirchheimer Straße ausgerückt, nachdem von Zeugen kurz nach 13.30 Uhr eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gemeldet worden war. Beim Eintreffen der Beamten hatte sich die Situation bereits beruhigt. Eine…

Weiterlesen

Kollision mit Wildschwein

OHMDEN (lp). Am Montagmorgen ist bei einem Wildunfall eine Person leicht verletzt worden und ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstanden. Gegen 7.15 Uhr befuhr ein 57-Jähriger mit einer Mercedes E-Klasse die K 1203 von Schlierbach kommend in Richtung Ohmden, als ein Wildschwein die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen