Schwerpunkte

Blaulicht

Männer auf Parkplatz angefahren

08.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (lp). Auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Oberboihinger Straße sind am Montagabend, kurz vor 20.30 Uhr, zwei Fußgänger von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr eine 18-jährige VW-Fahrerin eine Linkskurve und erfasste durch einen Bedienfehler und eine falsche Reaktion die beiden 24 und 27 Jahre alten Männer. Diese waren kurz zuvor aus einem Auto ausgestiegen und wurden zwischen dem VW und ihrem Wagen eingeklemmt. Der 24-Jährige wurde noch vor Ort notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch sein Begleiter musste in eine Klinik eingeliefert werden. Am VW der Unfallverursacherin beläuft sich der Schaden auf schätzungsweise 1000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Radler kollidiert

METZINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für die Kollision zweier Radfahrer am Donnerstagvormittag an der Kreuzung Kelternstraße/Traubenstraße. Eine 64-Jährige war gegen 11.15 Uhr mit ihrem Pedelec auf der Kelternstraße von den Weinbergen her kommend unterwegs. An der…

Weiterlesen

Gegenverkehr übersehen

DENKENDORF (lp). Weil ein 51-Jähriger den Vorrang des Gegenverkehrs beim Linksabbiegen missachtet hat, ist ein Motorradfahrer am Mittwochnachmittag auf der L 1204 zwischen Neuhausen und Denkendorf verletzt worden. Gegen 16.30 Uhr war der 51-jährige Toyota-Lenker auf der Landesstraße von…

Weiterlesen

Unfall mit Kettenreaktion

OSTFILDERN (lp). Ein Pkw-Lenker musste am Mittwochmorgen nach einem Verkehrsunfall aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der 35-Jährige befuhr um 5.50 Uhr mit seinem VW Golf die Heumadener Straße in Richtung Ortsmitte Kemnat. Vor ihm war ein städtisches Fahrzeug unterwegs. Als die 47 Jahre alte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen