Blaulicht

Mädchen angefahren

16.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Ein achtjähriges Mädchen wurde am Donnerstagmorgen auf einem Fußgängerüberweg in der Marquardtstraße angefahren. Sie war zusammen mit anderen Kindern vom Hallenbad herkommend Richtung Schule unterwegs. Ein 31-jähriger Ford-Lenker übersah die aus seiner Sicht von links kommende Schülerin. Das Mädchen musste mit Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Schaden an dem Auto beträgt etwa 1000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mountainbiker verunglückt

OSTFILDERN (lp). Ein Mountainbiker hat am Sonntagnachmittag beim Sturz von seinem Rad so schwere Verletzungen erlitten, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 57-Jährige war auf einem schmalen Trampelpfad im Wald parallel des Buchenwegs bei Ruit…

Weiterlesen

Radfahrer übersehen

KIRCHHEIM (lp). Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntag in eine Klinik gebracht werden. Eine 65-Jährige befuhr um 15 Uhr mit ihrem Mazda die Nürtinger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Beim Linksabbiegen in den Schimmingweg übersah sie, vermutlich…

Weiterlesen

In Wohnung eingebrochen

AICHTAL-AICH (lp). In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenbucher Straße ist ein Unbekannter über das vergangene Wochenende eingebrochen. Zwischen Freitag und Sonntag, 23.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher über die Eingangstür gewaltsam Zutritt zu der Wohnung und durchsuchte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen