Schwerpunkte

Blaulicht

Lkw aus dem Verkehr gezogen

10.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine ganze Reihe zum Teil gravierender Verstöße haben Beamte der Verkehrspolizei Esslingen am Mittwochmittag bei der Kontrolle eines ausländischen Autotransporters in Kirchheim festgestellt. Das rumänisch-französische Lkw-Gespann, das gegen zwölf Uhr kontrolliert wurde, hatte drei neuwertige Wohnmobile geladen. Dadurch überschritt es jedoch die maximal zulässige Höhe und wies zudem Überlänge auf. Neben zahlreichen technischen Mängeln wie der mangelhaften Bremsanlage und Beleuchtungseinrichtung mussten die Beamten auch den 41-jährigen Fahrer selbst beanstanden. Er hatte wiederholt und massiv sowohl gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit und die Vorschriften der Ladungssicherung als auch gegen die Lenk- und Ruhezeitbestimmungen verstoßen. Gegen den Fahrer und das Transportunternehmen wurden Sicherheitsleistungen in einer Gesamthöhe von 5300 Euro festgesetzt. Die Weiterfahrt wurde dem 41-Jährigen untersagt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zeugen zu Unfall gesucht

WENDLINGEN (lp). Das Polizeirevier Nürtingen sucht unter Telefon (0 70 22) 92 2 40 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer am Mittwochmorgen verletzt worden ist. Eine 55-Jährige wollte um 6.45 Uhr mit einem VW up von einem beschrankten Betriebsgelände kommend nach links auf…

Weiterlesen

Von Arbeitsbühne gestürzt

KIRCHHEIM (lp). Ein 47-Jähriger hat sich am Donnerstagvormittag beim Sturz von einer mobilen Arbeitsbühne schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war gegen 9.45 Uhr im Faberweg mit der Montage von Stahlträgern an einer im Bau befindlichen Halle beschäftigt und stürzte von der Arbeitsbühne…

Weiterlesen

Diebe schnappen sich Mercedes

WERNAU (lp). Zwischen Montag, 21 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, hat ein Unbekannter einen auf einem Parkplatz in der Junkersstraße abgestellten Mercedes Benz S500 in Weiß entwendet. An dem verschlossenen Fahrzeug im Wert von etwa 14 000 Euro waren die amtlichen Kennzeichen ES-DS 8913 angebracht. Der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen