Schwerpunkte

Blaulicht

Linienbus verunfallt

02.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Eine vermutlich nicht ordnungsgemäß eingelegte Feststellbremse war die Ursache für einen verunfallten Linienbus in Esslingen am frühen Freitagmorgen. Gegen 4.25 Uhr bemerkte der 62-jährige Fahrer eines Gelenkbusses während seiner Fahrt ein Problem an einer der Bustüren. Um dieses zu beheben, hielt er an der Haltestelle Zollberg in der Zollbergstraße an. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Fahrgäste in dem Linienbus. Während der Arbeiten an der Tür setzte sich der Bus plötzlich auf der abschüssigen Straße in Bewegung, rollte auf eine Grünfläche und prallte dort nach 20 Metern gegen einen Baum. Hierbei riss die Dieselleitung des Busses auf und mehrere hundert Liter Diesel traten teils auf die Straße, teils in das Erdreich aus. Um die Verunreinigung zu beseitigen und um weitere Umweltschäden zu verhindern, waren neben der Feuerwehr Esslingen auch ein Mitarbeiter des Tiefbauamtes Esslingen sowie eine Kehrmaschine vor Ort. An dem nicht mehr fahrbereiten Bus entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Dieser musste abgeschleppt werden. Der Schaden durch den ausgetretenen Diesel kann derzeit noch nicht beziffert werden. Personen kamen bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sprinter aus dem Verkehr gezogen

DENKENDORF. Nicht schlecht ins Staunen kamen zwei Polizeibeamte der Verkehrspolizei Ludwigsburg, als sie am vergangenen Freitag kurz vor 17 Uhr auf der A 8 zwischen Wendlingen und Esslingen einen Mercedes Sprinter anhielten. Routinemäßig sollte der augenscheinlich mit drei Personen besetzte…

Weiterlesen

Von Fahrrad gestürzt

PLOCHINGEN. Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Esslinger Straße musste ein 75-Jähriger vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann fuhr kurz nach 22 Uhr mit seinem Pedelec auf einem Radweg entlang der Esslinger Straße von Plochingen in Richtung Altbach. Dabei…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

NECKARTENZLINGEN. Ein Pkw ist am Sonntagmittag während der Fahrt in Brand geraten und ausgebrannt. Ein 33-Jähriger war gegen 12.40 Uhr mit seinem VW Golf auf der B 312 in Richtung Metzingen unterwegs. Dabei bemerkte er Rauch im Inneren seines Fahrzeugs und hielt in einer Nothaltebucht vor der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit