Schwerpunkte

Blaulicht

Kurz nicht aufgepasst

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden von mehreren Tausend Euro und zwei nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen geführt. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Citroën gegen 8.45 Uhr auf der L 1202 von Wolfschlugen in Richtung Neuhausen. Unmittelbar nach dem Ortsende passte er kurz nicht auf und krachte im zäh fließenden Verkehr auf den VW Passat eines 40-Jährigen. Die Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dacia gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Am helllichten Tag ist am Montag in Nürtingen ein silberner Dacia Duster gestohlen worden. Der Wagen war zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr ordnungsgemäß auf einem Parkplatz in der Marktstraße abgestellt. Zur Tatzeit waren an dem Pkw die amtlichen Kennzeichen NT-LM 3113 angebracht.…

Weiterlesen

Von der Fahrbahn abgekommen und in Scheune gekracht

DENKENDORF (lp). Wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit hat eine 18-Jährige am Sonntagnachmittag auf der Körschtalstraße die Kontrolle über ihren Smart verloren und einen Verkehrsunfall verursacht. Die junge Frau war gegen 16.40 Uhr auf der Straße in Richtung Deizisau unterwegs und kam…

Weiterlesen

In Kiosk eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Mehrere Packungen und Stangen Zigaretten sowie Bargeld in bislang unbekannter Höhe sind bei einem Einbruch in einen Kiosk gegenüber des Nürtinger Bahnhofs am frühen Sonntagmorgen gestohlen worden. Passanten hatten kurz vor 9 Uhr die mit einem Pflasterstein eingeschlagene…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen