Blaulicht

Kurz abgelenkt

23.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Durch eine kurze Unaufmerksamkeit hat ein 33-jähriger Rottenburger in der Nacht zum Dienstag gegen 1.40 Uhr In den Fleckenäckern einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro entstanden ist. Er war in Fahrtrichtung Zollernstraße unterwegs, als ihm ein Paket vom Beifahrersitz rutschte. Beim Versuch, das Paket aufzuheben, verlor er die Kontrolle über seinen VW Caddy und kollidierte mit einem am linken Straßenrand geparkten VW Beetle. Dieser wurde noch auf einen ebenfalls geparkten VW Golf geschoben. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Spielautomaten aufgebrochen

WEILHEIM (lp). Der Polizeiposten Weilheim ermittelt nach einem Einbruch in eine Bar in der Bissinger Straße, der sich am Mittwoch, zwischen 0.50 Uhr und 15.45 Uhr, ereignet hat. Ein Unbekannter hebelte eine Eingangstür auf und machte sich an zwei Geldspielautomaten zu schaffen. Auch diese Geräte…

Weiterlesen

Fahndung nach Pkw-Aufbruch

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt sucht einen unbekannten Mann, der am Donnerstag, gegen 0.10 Uhr, in der Dieselstraße einen Pkw aufgebrochen hat. Der Täter schlug auf dem Parkplatz einer Gaststätte die Seitenscheibe eines blauen Ford Focus ein und entwendete Bargeld.…

Weiterlesen

Autos in Tiefgarage aufgebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei geparkte Fahrzeuge in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Hans-Holbein-Straße hat ein Unbekannter am frühen Mittwochmorgen aufgebrochen und durchwühlt. Gegen 1 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Gittertüre gewaltsam Zutritt zu der Garage.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen