Schwerpunkte

Blaulicht

Kupferdiebe auf Baustelle

12.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). In der Nacht zum Mittwoch und erneut in der Nacht zum Donnerstag sind im Industriegebiet in der Antoniusstraße von einem Firmengelände Alt-Kupferteile im Wert von über 1000 Euro entwendet worden. Auf dem Gelände werden gerade Abrissarbeiten durchgeführt und die Kupferteile – Rohre, Kabel und Fahrzeugkühler – wurden bis zum ersten Diebstahl separat auf dem Gelände abgelegt. Als jetzt Teile davon abhandenkamen, schlossen die Arbeiter den Rest in einem Container ein. Die unbekannten Diebe brachen jetzt das Schloss auf und transportierten das Altmetall zu einem nahestehenden Abrissbagger, wo sie Teile davon in ein mitgeführtes Fahrzeug verluden. Den Bagger hatten die Arbeiter auf einem Berg von Kupferresten, zum Schutz vor Diebstahl, abgestellt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf Mitbewohner eingestochen

NECKARTENZLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 24 Jahre alten Mann, der am Donnerstagabend einen 30-jährigen Mitbewohner der Asylunterkunft in der Metzinger Straße mit einem Messer…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

KÖNGEN (lp). Ein erheblicher Sachschaden von 21 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in der Gottlieb-Daimler-Straße entstanden. Der 69-jährige Fahrer eines VW war gegen 18.30 Uhr auf der Abfahrt der B 313 aus Richtung Esslingen kommend unterwegs. An der Ampelkreuzung mit der…

Weiterlesen

Drei Pkw aufgebrochen

NÜRTINGEN (lp). Auf die Lenkräder hatte es ein Unbekannter abgesehen, der am frühen Freitagmorgen im Stadtteil Oberensingen gleich drei Fahrzeuge aufgebrochen hat. Zwischen 2 und 3 Uhr verschaffte sich der Dieb über ein Fenster gewaltsam Zugriff in einen im Gänsäckerweg geparkten Mercedes. Dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen