Schwerpunkte

Blaulicht

Kupferdieb dingfest gemacht

05.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK (lp). Mitarbeitern der Nachtschicht einer Firma in der Kirchheimer Straße ist es in der Nacht auf Donnerstag gelungen, einen mutmaßlichen Kupferdieb zu stellen. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der 31-jährige Tatverdächtige gegen 0.40 Uhr bei der Warenannahme über dort gelagertes Buntmetall hergemacht. Als der Täter, nachdem er entdeckt worden war, die Flucht ergriff, konnten ihn die Mitarbeiter einholen und festhalten. Die Polizei nahm sich des Tatverdächtigen an und fand zudem sein in der Nähe abgestelltes Auto. An diesem stand der Kofferraum offen, in dem sich bereits über 200 Kilogramm Kupferdraht befanden. Der Wert des Metalls wird auf 1000 Euro geschätzt. Ob der 31-Jährige für weitere Diebstähle dieser Art in Betracht kommt, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher überrascht

WERNAU (lp). Zwei Einbrecher sind am frühen Sonntagmorgen von einer Hausbewohnerin überrascht worden und geflüchtet. Gegen 5.50 Uhr hebelte einer der Unbekannten in einem Mehrfamilienhaus in der Lange Straße eine Wohnungstür auf und suchte im Inneren nach Wertgegenständen. Dort traf die…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

WENDLINGEN (lp). Ein Wohnhaus in der Neuffenstraße ist am Sonntagnachmittag von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 15.45 und 17 Uhr gelangten Unbekannte über eine Tür in das Gebäude. Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten sie aus einem Kellerraum ein Mountainbike im Wert von…

Weiterlesen

In Lagerhalle eingebrochen

WENDLINGEN (lp). In eine Lagerhalle in der Albstraße ist von Samstag auf Sonntag eingebrochen worden. Zwischen 16 und 9.30 Uhr verschaffte sich der Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt ins Gebäude und durchsuchte dieses nach Stehlenswertem. Ob etwas entwendet wurde und welcher Sachschaden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen