Blaulicht

Klassenzimmer verwüstet

19.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Vandalen sind am vergangenen Wochenende in das Schelztor-Gymnasium in der Barabarossastraße eingedrungen und haben ein Klassenzimmer verwüstet. Über aufgebrochene Türen gelangten die Einbrecher in der Zeit zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonntag, 15.30 Uhr, in das Gebäude. In dem Klassenzimmer wurden Bänke und Stühle durch die Gegend geworfen und ein Tageslichtprojektor zerstört. Außerdem rissen die Täter ein Abflussrohr an einem Waschbecken ab und drehten danach den Wasserhahn auf, sodass der Unterrichtsraum teilweise unter Wasser gesetzt wurde. Die Eindringlinge betraten auch die Büros der Schulleitung sowie das Lehrerzimmer und suchten darin nach stehlenswerten Gegenständen. Ob tatsächlich etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Ebenso kann die Schadenshöhe noch nicht beziffert werden, sie dürfte aber bei mehreren Tausend Euro liegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Schule eingebrochen (Zeugenaufruf)

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In eine Schule in der Jahnstraße ist ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 22 Uhr und 7.30 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Klassenzimmer. Dort öffnete und durchsuchte er…

Weiterlesen

Verpuffung im Mehrfamilienhaus

AICHTAL (lp). Zwei laute Schläge und Brandrauch im Treppenhaus haben am Mittwoch gegen 10.50 Uhr die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Schillerstraße aufgeschreckt. Als zudem noch der Alarm eines Rauchmelders aus einer der Wohnungen zu hören war, alarmierten sie die Einsatzkräfte. Die…

Weiterlesen

Suche per Polizeihubschrauber

WERNAU (lp). Weil eine 84-jährige Frau in einer hilflosen Lage vermutet wurde, hat die Polizei am Dienstagabend gegen 19 Uhr einen größeren Sucheinsatz eingeleitet, bei dem mehrere Streifenbesatzungen, ein Polizeihubschrauber sowie Polizeihunde eingesetzt waren. Die Seniorin konnte nach dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen