Schwerpunkte

Blaulicht

Kind wusste sich zu helfen

20.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Montagmittag ist ein Kind kurz nach 13 Uhr auf der Wache des Polizeireviers Esslingen erschienen, da es Hilfe benötigte. Der achtjährige Junge besucht eine nahe gelegene Schule und wurde nach Schulschluss nicht von seiner Mutter abgeholt. Da die Familie erst vor Kurzem hergezogen war, wusste der Kleine nicht, wie er heimkommen soll und lief daraufhin zur Polizei. Die Beamten konnten kurze Zeit später die Mutter erreichen, die ihren Sohn auf der Dienststelle abholte. Sie gab an, dass er eigentlich den Bus hätte nehmen sollen. Die Mutter und ihr Kind fuhren im Anschluss zusammen mit dem Bus nach Hause und sie konnte ihm die nicht sehr weite Heimfahrt noch mal erklären.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schmuck gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Marktstraße hat ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags Schmuck und Bargeld von noch unbekanntem Wert gestohlen. In der Zeit zwischen 8 und 16.30 Uhr gelangte der Täter auf noch ungeklärte Weise in das Gebäude sowie eine Wohnung und machte…

Weiterlesen

Unfall mit drei Fahrzeugen

FRICKENHAUSEN (lp). Nicht ausreichender Sicherheitsabstand und Unachtsamkeit sind die Ursachen eines Verkehrsunfalls, den eine 52-Jährige am Donnerstagnachmittag in der Hauptstraße auf Höhe der Tankstelle verursacht hat. Ein 60-Jähriger befuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem Ford S-Max die…

Weiterlesen

Schüsse mit Schreckschusswaffe

GROSSBETTLINGEN (lp). Etliche Streifenwagenbesatzungen und Kräfte der Polizeihundeführerstaffel sind am Donnerstagabend zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Nürtinger Straße ausgerückt. Anwohner hatten dort Schüsse gehört und gegen 19.20 Uhr die Polizei alarmiert. Nach Umstellung des Gebäudes…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen