Schwerpunkte

Blaulicht

Kind vor ein Auto geradelt

28.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Am Mittwoch kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rad fahrenden Kind und einem Pkw, der neun Jahre alte Junge wurde dabei verletzt. Eine 52 Jahre alte Lenkerin eines Renault Twingo fuhr um 17 Uhr auf der Lindachstraße, als der Junge ohne auf den Verkehr zu achten von der Schwanengasse auf die Lindachstraße radelte. Er prallte gegen den Pkw und stürzte auf die Straße, das verletzte Kind wurde zur weiteren Untersuchung und Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Ob es schwerer verletzt ist, ist nicht bekannt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeug in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Möglicherweise ein technischer Defekt hat am Mittwoch zu einem Feuerwehreinsatz in der Arnikastraße geführt. Gegen 11.15 Uhr bemerkte eine 38-jährige Fahrerin Rauch aus dem Motorraum ihres Peugeot und stellte den Wagen auf einem Parkplatz ab. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr…

Weiterlesen

Mitbewohner bedroht

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Mit mehreren Streifenwagen musste die Polizei am Mittwochabend in die Tübinger Straße ausrücken, nachdem dort in einer Flüchtlingsunterkunft mehrere Bewohner aneinandergeraten waren. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 31-Jähriger gegen 22 Uhr drei Mitbewohner in…

Weiterlesen

Feuer in Firma

WOLFSCHLUGEN (lp). In einer Firma in der Nürtinger Straße ist es am Donnerstag zum Brand einer Maschine gekommen. Gegen 8.50 Uhr war ein Brandalarm aus der Firma gemeldet worden, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort ausrückten. Mitarbeitern der Firma gelang es jedoch, noch vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen