Blaulicht

Kind von Pkw erfasst

27.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Stationär in Behandlung gekommen ist ein sechsjähriger Junge, nachdem er am Freitagnachmittag in Filderstadt die Schönbuchstraße querte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Das Kind sprang gegen 17 Uhr hinter zwei geparkten Fahrzeugen hervor und stieß gegen einen Pkw Opel Corsa, der von einer 38-jährigen Frau gefahren wurde. Der Junge wurde vom Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingestiegen

WALDDORFHÄSLACH (lp). Die kurze Abwesenheit der Bewohner hat ein Einbrecher am Montagabend ausgenutzt, um in ein Wohnhaus in der Straße Im Gässle einzubrechen. Zwischen 17.30 und 20.15 Uhr drang der Einbrecher gewaltsam über ein Fenster in das Gebäude ein und durchsuchte sämtliche Räume. Ob…

Weiterlesen

Betrunkener Unfall verursacht

PLOCHINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Montagabend einen Verkehrsunfall in Plochingen verursacht. Der 77-Jährige war um 18.30 Uhr mit einem Mercedes vom Parkplatz eines Discounters nach rechts auf die Neckarstraße gefahren. Hierbei holte er zu weit aus und kollidierte frontal mit dem…

Weiterlesen

Streit zwischen fünf Männern

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Mit fünf Streifenwagen musste das Polizeirevier Filderstadt am frühen Dienstagmorgen in eine Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße ausrücken. Dort waren gegen 1.30 Uhr fünf teils erheblich alkoholisierte Somalier im Alter zwischen 21 und 27 Jahren vermutlich wegen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen