Schwerpunkte

Blaulicht

Kind verletzt

01.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstag, gegen 11.30 Uhr, wartete eine 20-Jährige mit ihrem Opel Astra an einer roten Ampel. Eine 75-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Fiat auf das wartende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde im Fahrzeug der 20-jährigen ein fünfjähriges Kind leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der Fiat musste abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

14-Jährige rauben eine Frau aus

NOTZINGEN (lp). Eine 61-jährige Fußgängerin ist am Freitagnachmittag von zwei Jugendlichen auf offener Straße nach dem Besuch eines Geldinstituts ihres Geldbeutels beraubt worden. Die Dame ging gegen 15.30 Uhr in Notzingen an der historischen Obstpresse in der Kelterstraße entlang und wurde von…

Weiterlesen

Schlägereien in der Nacht

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht zum Samstag sind der Polizei mehrere Auseinandersetzungen in der Kirchheimer Innenstadt gemeldet worden. Kurz nach 23 Uhr teilten verschiedene Anrufer über Notruf mehrere Schlägereien, an denen insgesamt 30 bis 40 Personen beteiligt waren, im Bereich des…

Weiterlesen

Arbeitsunfall beim Entladen

WENDLINGEN (lp). Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer ist am Freitagvormittag in der Wertstraße beim Entladen seines Fahrzeugs eingeklemmt worden. Kurz nach 10 Uhr war offenbar ein Zugseil beim Öffnen der Lkw-Bordwand aus einer Rolle gesprungen. Um dies zu reparieren war der 51-Jährige auf einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen