Schwerpunkte

Blaulicht

Kind und Rollerfahrer verletzt

25.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein Kind und ein Motorroller-Fahrer sind bei einem Verkehrsunfall am späten Donnerstagnachmittag in der Braike leicht verletzt worden. Ein acht Jahre alter Junge war um 17.45 Uhr mit seinem Fahrrad, ohne auf den Verkehr zu achten, vom Gehweg auf die Sudetenstraße gefahren. Der 46 Jahre alte Rollerfahrer konnte den hinter einem geparkten Pkw hervorfahrenden Radfahrer nicht erkennen. Durch den Zusammenstoß fielen beide zu Boden und verletzten sich. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Verletzten und brachte sie ins Krankenhaus.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Trotz Gegenverkehr abgebogen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine Leichtverletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend an der Kreuzung Plieninger Straße / Hauptstraße / Leinfelder Straße ereignet hat. Eine 19-Jährige befuhr gegen 20.25 Uhr mit ihrem Opel…

Weiterlesen

Polizeieinsatz in Esslinger Innenstadt

ESSLINGEN (lp). Unter anderem wegen Verdachts der Störung einer Amtshandlung ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 36-Jährigen aus Esslingen. Dieser hatte am Freitagvormittag eine polizeiliche Personenkontrolle in der Esslinger Innenstadt erheblich gestört. Gegen 9.15 Uhr wurde eine…

Weiterlesen

Unbekannter bricht Schränke auf

LENNINGEN (lp). Auf noch ungeklärte Art und Weise hat sich in der Nacht zum Freitag ein Unbekannter Zutritt zu einer Sporthalle in Unterlenningen verschafft. In der Zeit zwischen Donnerstag, 21 Uhr, und Freitag, 7.45 Uhr, brach der Täter mehrere Schränke auf und entwendete daraus eine Kasse. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen