Schwerpunkte

Blaulicht

Kind rannte vor ein Auto

25.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). In der Metzinger Straße ist am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr ein siebenjähriger Junge vor ein Auto gelaufen. Der Bub kam vom Ziegelwasen und als er die Metzinger Straße erreichte, ruhte der Fließverkehr noch an der Fußgängerampel. Der Junge rannte zwischen den Fahrzeugen hindurch in Richtung andere Straßenseite und bemerkte nicht, dass die Ampel für Fahrzeuge längst wieder auf Grün geschaltet hatte. Er wurde von einem in Richtung Metzingen fahrenden Ford Transit erfasst und umgestoßen. Der 60 Jahre alte Ford-Lenker war gerade angefahren und erfasste den Jungen mit nur niedriger Geschwindigkeit. Der Junge prellte sich den Kopf, ein Notarzt untersuchte ihn vor Ort. Dann wurde er zur stationären Behandlung und Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw und Radler kollidiert

ESSLINGEN. Eine kurze Unachtsamkeit hat am Dienstagmittag an der Ecke Schorndorfer/Potsdamer Straße zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 77-Jährige war gegen 12.15 Uhr mit ihrem Opel auf der Schorndorfer Straße in Richtung Oberhof unterwegs und bog an der Einmündung mit der Potsdamer Straße…

Weiterlesen

Kind bei Unfall in Nürtingen verletzt

NÜRTINGEN. Ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen hat ein Kind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag erlitten, als es unachtsam die Straße überquerte und von einem Auto erfasst wurde. Eine 28-Jährige war kurz vor 12.30 Uhr mit einem VW Touran auf der Metzinger Straße in Richtung…

Weiterlesen

Über Hundeleine gestürzt

KÖNGEN. Ein Radfahrer und ein Fußgänger sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden. Ein 66-Jähriger wollte gegen 9.40 Uhr mit seinem Hund die Adolf-Ehmann-Straße überqueren, als das angeleinte Tier auf die Straße rannte. Ein 50 Jahre alter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit