Blaulicht

Kind im Bus belästigt

19.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Nach einem etwa 40 Jahre alten Mann fahndet die Kriminalpolizei Esslingen, der am Montag gleich zwei Mal im Bus ein 13 Jahre altes Mädchen belästigt haben soll. Das Kind war gegen 7.15 Uhr in der Linie 165 vom Bahnhof in Richtung Schule unterwegs, als es von dem Unbekannten mehrfach angesprochen wurde. Als das Mädchen darauf nicht reagierte, soll sich der Mann auf einen freien Platz neben ihm gesetzt und es mehrmals unsittlich am Oberschenkel berührt haben, bevor es an der Schule ausstieg. Als das Kind gegen 13 Uhr wieder mit dem Bus der gleichen Linie von der Schule zurück zum Bahnhof fuhr, soll sich der Mann wieder im Bus befunden, sich auf ihren Schoß gesetzt und sie umarmt haben. Die 13-Jährige konnte ihn wegstoßen und sich auf einen anderen Platz setzen. Da der Bus mit zahlreichen Fahrgästen besetzt gewesen sein müsste, erhofft sich die Kriminalpolizei Hinweise zu dem Mann, der als etwa 170 Zentimeter groß und von normaler Figur beschrieben wird. Er hatte braune, kurze, glatte Haare und ein auffälliges Muttermal links unterhalb der Nase. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 3 99 00 zu melden. Hinweise nimmt auch das Polizeirevier Kirchheim, Telefon (0 70 21) 50 10, entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer hatte Grün?

NÜRTINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Stuttgarter Straße in die B 313 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein 59-Jähriger war gegen 11.15 Uhr mit seinem Lkw Mercedes Atego auf der Stuttgarter Straße unterwegs und…

Weiterlesen

Im Krankenzimmer gezündelt

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Brandmelderalarm in einer Fachklinik in der Eugenstraße in Kirchheim mussten die Rettungskräfte am Montag, gegen 21 Uhr, ausrücken. Eine 23-jährige Patientin hatte dort in ihrem Zimmer Gegenstände angezündet und danach das Zimmer verlassen. Ein durch den Alarm…

Weiterlesen

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen