Blaulicht

Kind angefahren

04.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Am Donnerstag gegen 20.45 Uhr wurde auf einem Fußgängerüberweg in der Esslinger Straße ein Schüler angefahren. Ein 73 Jahre alter Lenker eines Alfa Romeo fuhr in Richtung Altbach. In der Nähe zur Karlstraße überquerten eine Frau sowie ein neun Jahre alter Junge die Straße. Der Alfa-Lenker fuhr zunächst unvermindert auf den Fußgängerüberweg zu, verspätet erkannte der Mann die Situation und leitete eine Vollbremsung ein. Der Pkw stieß gegen den Jungen, der von der Motorhaube auf die Straße geschleudert wurde. Glücklicherweise erlitt der Knabe nur leichte Prellungen. Das Kind wurde zur weiteren Versorgung und Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Körperverletzung in Haft

OSTFILDERN (lp). Wegen gefährlicher Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Filderstadt gegen einen 28-jährigen Mann, der im Verdacht steht, am Samstagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße einen 30 Jahre alten Mitbewohner mit…

Weiterlesen

Wer hatte Rot?

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen werden zu einem Verkehrsunfall gesucht, der sich am Sonntagabend auf der Flughafenstraße an der Einmündung der Terminalabfahrt ereignet hat. Ein 25-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Audi Q7 auf der linken Linksabbiegespur der Terminalabfahrt unterwegs und…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag infolge einer Vorfahrtsmissachtung ereignet hat, ist ein 27-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt worden. Kurz nach 16.30 Uhr wollte ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer zwischen Notzingen und Ötlingen von einem Beiweg kommend…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen