Schwerpunkte

Blaulicht

Kaminbrand bemerkt

29.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein 49-Jähriger hatte am Freitagmorgen in einer Lagerhalle mit Bürotrakt in der Schäferhauser Straße den Kachelofen in Betrieb genommen und diesen im Laufe des Vormittags immer wieder kontrolliert, das letzte Mal gegen 12.15 Uhr. Ein aufmerksamer 52-jähriger Nachbar bemerkte gegen 12.50 Uhr von außen das rotglühende Ofenrohr am Übergang zum Kamin. Die Feuerwehr Wendlingen rückte mit fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften an. Die Verschalung oberhalb des Kachelofens hatte bei ihrem Eintreffen bereits Feuer gefangen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Vorsorglich war auch eine DRK-Fahrzeugbesatzung hinzugezogen worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Brutaler Überfall in Nürtinger Wohnung

Am Freitag kurz vor 18 Uhr, wurde gemeldet, dass eine 26-Jährige und ein 24-Jähriger in ihrer gemeinsamen Wohnung in der Neuffener Straße in Nürtingen von mehreren unbekannten Tätern überfallen worden seien. Die Geschädigten öffneten die Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus und wurden von den Tätern…

Weiterlesen

Autofahrer will bei Polizeikontrolle in Nürtingen tricksen

NÜRTINGEN (lp). Eine ganze Reihe an Anzeigen erwartet einen Autofahrer, der bei einer Kontrolle am Donnerstag die Polizei austricksen wollte. Eine Streife des Reviers Nürtingen hielt um 16.45 Uhr einen BMW-Fahrer auf dem Festplatz neben der Stuttgarter Straße an. Bei der Kontrolle stellten die…

Weiterlesen

Mutmaßlicher Dealer in Haft

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit illegalen Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 35 Jahre alten Mann aus Esslingen. Der einschlägig vorbestrafte Tatverdächtige befindet…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen