Schwerpunkte

Blaulicht

Kabel von Baustelle gestohlen

31.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Stromkabel im Wert von etwa 2500 Euro sind in den vergangenen Tagen von einer Baustelle im Zwickauer Weg gestohlen worden. Die Täter nahmen zwei 28 Meter lange Zuleitungskabel der Kräne sowie zehn 25 Meter lange Starkstromkabel mit, zum Abtransport dürfte ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein. Die Polizei bittet unter Telefon (0 70 22) 4 10 99 um Zeugenhinweise.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Einbruch in Kompostieranlage festgenommen

ESSLINGEN (lp). Dank einer aufmerksamen Zeugin ist der Polizei am Mittwochabend die Festnahme zweier Tatverdächtiger gelungen. Kurz nach 17.30 Uhr hatte die Frau verdächtige Personen auf dem Gelände einer Kompostieranlage in der Hohenheimer Straße gemeldet, worauf mehrere…

Weiterlesen

Einbrecher erbeutet Bargeld

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwoch ist in der Zeit zwischen 1 und 16 Uhr in eine Gaststätte in der Stuttgarter Straße in Ötlingen eingebrochen worden. Über ein aufgehebeltes Fenster an der Gebäuderückseite gelangte der Unbekannte ins Innere. Von dort aus hebelte er weitere Türen auf, um an der Bar zwei…

Weiterlesen

Mit Leichtkraftrad gestürzt

NEUHAUSEN (lp). Auf der Hauffstraße ist am Mittwochmorgen ein Leichtkraftrad-Fahrer zu Fall gekommen. Kurz nach 8 Uhr hielt eine 57-Jährige mit ihrem Dacia auf der Fahrbahn an, um in der Folge rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Der nachfolgende, 17 Jahre alte Fahrer der KTM wich aus und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen