Schwerpunkte

Blaulicht

Junge Ladendiebinnen ertappt

17.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REUTLINGEN (lp). Zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen aus Metzingen und Grafenberg wurden am Montag gegen 16.45 Uhr in einem Kaufhaus in der Wilhelmstraße erwischt. Sie hatten dort Parfüms und Bekleidung gestohlen und waren, nachdem die Warensicherung an der Kasse ausgelöst wurde, von Mitarbeitern festgehalten worden. Wie die Polizei feststellte, waren die beiden Jugendlichen zuvor bereits in mehreren weiteren Geschäften in der Wilhelmstraße auf Beutezug gewesen. Beide hatte Bekleidung im Wert von fast 400 Euro bei sich, die sie zuvor gestohlen hatten. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen ihren Eltern übergeben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Raubüberfall im Wohnheim

NÜRTINGEN (lcs). Im Obergeschoss eines Wohnheims an der Neuffener Straße in Nürtingen hat es am Freitag gegen 17.50 Uhr einen Raubüberfall gegeben. Die Kriminalpolizei war mit einer großen Anzahl an Streifen im Einsatz, um nach den flüchtigen Tätern zu fahnden. Für die Suche wurde zudem ein…

Weiterlesen

Autofahrer will bei Polizeikontrolle in Nürtingen tricksen

NÜRTINGEN (lp). Eine ganze Reihe an Anzeigen erwartet einen Autofahrer, der bei einer Kontrolle am Donnerstag die Polizei austricksen wollte. Eine Streife des Reviers Nürtingen hielt um 16.45 Uhr einen BMW-Fahrer auf dem Festplatz neben der Stuttgarter Straße an. Bei der Kontrolle stellten die…

Weiterlesen

Mutmaßlicher Dealer in Haft

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit illegalen Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 35 Jahre alten Mann aus Esslingen. Der einschlägig vorbestrafte Tatverdächtige befindet…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen