Schwerpunkte

Blaulicht

Junge erlitt Verbrennungen

23.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Bei einer kirchlichen Feier verletzte sich am Samstagmittag, kurz nach 16 Uhr, ein sechs-jähriger Junge schwer. Zu dieser Zeit fand eine Taufe von drei Kindern in einer Kirche im Ortsteil Bonlanden statt. Bei der Zeremonie standen mehrere Kinder mit Kerzen im Mittelgang. Hierbei entzündete sich der Schal des Sechsjährigen an seiner Kerze. Obwohl ihm sein Vater den Schal schnell vom Körper riss, erlitt der Junge schwere Verbrennungen im Bereich des Halses und im Gesicht. Nach notärztlicher Versorgung brachte ihn der Rettungsdienst in eine Stuttgarter Klinik.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autos aufeinandergeschoben

KIRCHHEIM (lp). Ein Schaden in Höhe von 11 500 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag an vier Fahrzeugen in Kirchheim entstanden. Ein 18-Jähriger bog um 13.20 Uhr mit einem Ford Mondeo von der Henriettenstraße nach rechts in die Max-Planck-Straße ab. Hierbei kam er zu weit nach…

Weiterlesen

In Eisdiele eingebrochen

PLOCHINGEN (lp). In eine Eisdiele in der Esslinger Straße ist im Zeitraum zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr, und Freitag, 8.30 Uhr, eingebrochen worden. Zunächst schlug der Unbekannte die Scheibe einer Nebentüre ein, ließ dann jedoch von dieser ab. Im Anschluss hebelte der Täter gewaltsam die…

Weiterlesen

Radfahrer bei Unfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Ein Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Carl-Benz-Straße ereignet. Kurz nach 9.30 Uhr befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Fahrrad die Carl-Benz-Straße in Richtung Neuffener Straße. Aufgrund nicht ausreichenden Sicherheitsabstands prallte er gegen den vor ihm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen