Schwerpunkte

Blaulicht

Jugendlicher von Auto erfasst

25.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Leichte Verletzungen hat ein Jugendlicher am Dienstag erlitten, nachdem er in Bernhausen bei Rot über eine Fußgängerampel gelaufen war. Mehrere Schüler hatten gegen 11.20 Uhr die Tübinger Straße überquert. Dabei blieben sie kurz stehen. Unvermittelt rannte ein 14-Jähriger zurück, obwohl die Ampel Rot für ihn zeigte. Ein 52 Jahre alter Audi-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und erfasste den Fußgänger. Der Verletzte wurde von einem Angehörigen in eine Klinik gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Gaststätte eingebrochen

ESSLINGEN. In eine Gaststätte in der Rennstraße ist ein 24-Jähriger am frühen Montagmorgen eingebrochen und noch im Gebäude vorläufig festgenommen worden. Gegen 1.15 Uhr hatte sich der Mann über eine Türe gewaltsam Zutritt zu den Gasträumen verschafft. Dort brach er eine Kasse auf und plünderte…

Weiterlesen

Einbruch in Bürogebäude

WEILHEIM. In ein Bürogebäude in der Johannes-Rau-Straße ist ein Unbekannter über das letzte Wochenende eingebrochen. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher mit brachialer Gewalt über eine Eingangstüre Zugang zum Gebäude. Anschließend durchwühlte er in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen