Schwerpunkte

Blaulicht

Jugendliche überfallen Mann in Beuren

14.05.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Wegen des Verdachts des Raubes ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen sechs Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 16 bis 23 Jahren aus Beuren, Neuffen und Blaubeuren. Den Beschuldigten, unter denen sich eine junge Frau befindet, wird vorgeworfen, am späten Dienstagabend in der Goethestraße einen 54-Jährigen niedergeschlagen und ihm eine größere Bargeldsumme geraubt zu haben. Die Gruppe war am Dienstagabend im Zug von Nürtingen nach Neuffen auf den 54-Jährigen getroffen. Nachdem sich ein 19-Jähriger aus der Gruppe und das spätere Opfer bereits kannten, beschloss man, die Fahrt gemeinsam fortzusetzen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge soll es nahe der Beurener Therme zu Streitigkeiten gekommen sein, in deren Verlauf der 54-Jährige von zwei Männern aus der Gruppe niedergeschlagen und um eine größere Bargeldsumme beraubt worden sein soll, die er auf der Fahrt der Gruppe gezeigt hatte. Anschließend flüchteten alle sechs. Das leicht verletzte Opfer, das sich durch den Überfall in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde vom Rettungsdienst in eine Fachklinik gebracht. Durch die kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnten alle sechs Tatverdächtigen ermittelt werden. Nachdem von der Staatsanwaltschaft Stuttgart Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt worden waren, wurden die Wohnungen der Tatverdächtigen durchsucht. Dabei wurden mögliche Beweismittel beschlagnahmt, deren Auswertung noch andauert. Die teilweise geständigen Verdächtigen wurden nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen, auch zum ungeklärten Verbleib eines Großteils des geraubten Geldes, dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizisten als Cowboys unterwegs

OBERBOIHINGEN (lp). Als wahre Cowboys sind mehrere Polizeibeamte am Donnerstagmorgen tätig gewesen und haben beim Einfangen eines ausgebrochenen Jungrinds geholfen. Gegen 7.45 Uhr ging in der Notrufzentrale der Polizei die Mitteilung ein, dass von der Weide eines Oberboihinger Hofguts vier…

Weiterlesen

Unklarer Unfallhergang

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer, der sich am Mittwochabend in der Stuttgarter Straße ereignet hat, sucht das Polizeirevier Filderstadt. Gegen 19 Uhr befuhren sowohl der 51-jährige Fahrer eines Mercedes als auch ein 48-jähriger…

Weiterlesen

Streit vor Flüchtlingsunterkunft

ESSLINGEN (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Donnerstag vor einer Flüchtlingsunterkunft in Mettingen ereignet hat. Kurz nach 2.45 Uhr wurden die Einsatzleitstellen des Rettungsdienstes und der Polizei alarmiert, weil sich vor dem Wohnheim…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen