Schwerpunkte

Blaulicht

Jugendliche auf der Latte gehabt

11.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Kriminalpolizei gegen ein Esslinger Ehepaar, das am Donnerstag gegen 20.20 Uhr zwei 14-jährige Jugendliche aus nichtigem Grund mit einer Holzlatte angegriffen hat. Zudem soll der Mann einen der Jugendlichen mit einem Messer bedroht haben. Die Jugendlichen trafen in den Schubartanlagen in der Pliensauvorstadt beim dortigen Spielplatz auf die ihnen bekannte Tochter des Ehepaares. Sie unterhielten sich mit dem Mädchen, danach trennte man sich. Kurz darauf kamen die beiden türkisch-stämmigen Eltern des Mädchens. Während die 41-jährige Mutter sich mit einer Holzlatte bewaffnete, die beiden Jungs anschrie und nach einem schlug, soll der 45-jährige Vater ein Messer gezogen haben und einen der Jungs damit bedroht haben. Sollten sie noch mal die Tochter ansprechen, würde Schlimmeres passieren. Als sich Passanten näherten, entfernte sich das Ehepaar aus dem Park. Auch die beiden Jungs gingen und verständigten die Polizei. Gegen die Eltern, die sich nach Abschluss der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freiem Fuß befinden, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren und geflüchtet

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen bittet bei den Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am vergangenen Dienstag, 19. Mai 2020, zugetragen hat, um Zeugenhinweise. Gegen 21.30 Uhr lief ein 51-jähriger, auf eine Gehhilfe angewiesener Fußgänger den Bürgersteig der…

Weiterlesen

Jugendliche nach Einbruch festgenommen

KIRCHHEIM (lp). Drei Tatverdächtige sind am frühen Sonntagmorgen nach einem Einbruch in Kirchheim festgenommen worden. Eine Zeugin verständigte gegen 4.30 Uhr die Polizei, da sie mehrere maskierte Personen beim Einbruch in ein Restaurant am Schloßplatz beobachtete. Noch während des Telefonats…

Weiterlesen

Radlerin stürzt in Baugrube

REICHENBACH (lp). Mit nach derzeitigem Kenntnisstand leichten Verletzungen ist eine 64-Jährige am Sonntagnachmittag vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht worden. Die Pedelec-Fahrerin befuhr kurz vor 15.30 Uhr die Wilhelmstraße von der Schorndorfer Straße kommend und wechselte aufgrund einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen