Schwerpunkte

Blaulicht

In Schule eingebrochen

10.05.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Mit einem Stein haben bislang unbekannte Jugendliche am Freitagabend die Fensterscheibe eines Klassenzimmers der Lindenschule eingeworfen. Gegen 20.15 Uhr hörte ein Zeuge einen Schlag und konnte fünf oder sechs flüchtende junge Männer im Alter zwischen 13 und 17 Jahren ein Stück weit verfolgen. Ein Jugendlicher davon wurde als eher klein und korpulent mit roten Wangen beschrieben, ein Zweiter war etwa 175 Zentimeter groß und schlank. Über die Höhe des Diebesguts liegen derzeit noch keine Informationen vor, Spuren wurden gesichert. Der Polizeiposten Ostfildern hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon (0711) 70913 um Zeugenhinweise.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf Motorradfahrer aufgefahren

OWEN (lp). Eine Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag auf der K 1243 auf einen Motorradfahrer aufgefahren. Die 57-Jährige war mit ihrem Skoda Octavia kurz vor 15.30 Uhr auf der Kreisstraße von Nürtingen kommend unterwegs und hielt an der Einmündung zur L 1210 zunächst hinter einem an einer…

Weiterlesen

Holzstapel in Brand geraten

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf einem Gartengrundstück in Verlängerung der Straße Grüner Weg in Musberg ist am Mittwochnachmittag, gegen 16.10 Uhr, aus noch unbekannter Ursache ein Holzstapel in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte die Lage rasch im Griff und löschte die Flammen. Außer dem…

Weiterlesen

Sattelzug übersehen

KÖNGEN (lp). Zwei Leichtverletzte und 7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 16 Uhr auf der A 8 an der Anschlussstelle Wendlingen. Ein 22-jähriger VW-Fahrer wollte über den Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart fahren, als er einen Sattelzug…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen