Schwerpunkte

Blaulicht

In Schule eingebrochen

21.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In die Teck-Realschule in der Aichelbergstraße ist im Laufe des Wochenendes eingebrochen worden. Über eine aufgehebelte Eingangstür gelangte der Täter ins Schulgebäude, wo er weitere verschlossene Türen gewaltsam öffnete. Im Sekretariat und im Lehrerzimmer wurden sämtliche Schränke durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen erbeutete der Einbrecher Briefmarken im Wert von über 300 Euro. Ob aus den Schränken noch etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alte Brote und Backwaren auf Bundesstraße bei Wernau verteilt

WERNAU (lp). Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Esslingen, nachdem ein Unbekannter zum wiederholten Mal alte Brote und sonstige alte Backwaren auf der Brücke bei der Überleitung der B 10 auf die B 313 in Fahrtrichtung Stuttgart…

Weiterlesen

Radfahrerin schwer gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat sich eine 59-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in der Straße Am Kelterberg zugezogen. Kurz nach 11 Uhr war die Radlerin auf der abschüssigen Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Frau…

Weiterlesen

Mit Gegenverkehr kollidiert

LENNINGEN (lp). Auf 40 000 Euro wird der Blechschaden geschätzt, der am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 1211 entstanden ist. Gegen 18.10 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit einem Skoda Octavia die Landesstraße von Lenningen in Richtung Grabenstetten. In einer Kurve geriet der Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen