Blaulicht

In Schule eingebrochen

05.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Gegen einen 14-jährigen polizeibekannten Jugendlichen aus Wendlingen und weitere Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren ermittelt der Polizeiposten Wendlingen nach einem Einbruch in die Schule in der Neuffenstraße. Zeugen hatten den 14-Jährigen kurz vor 20 Uhr beim Verlassen der sich im Umbau befindlichen Schule beobachtet und die Polizei alarmiert. Wie sich herausstellte, sind Unbekannte über ein Fenster in die Schule eingestiegen. Aus dem Verwaltungsbereich ließen sie mehrere Taschenrechner, Stifte und anderes mitgehen. Zudem plünderten sie in der Mensa mehrere Kühlschränke und nahmen diverse Nahrungsmittel mit. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten der 14-Jährige sowie die weiteren Jugendlichen in unmittelbarer Nähe angetroffen werden. Auch Teile des Diebesgutes konnte bei der Gruppe aufgefunden und sichergestellt werden. Spezialisten der Kriminaltechnik sicherten vor Ort Spuren. Die Jugendlichen wurden nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt oder ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern noch an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zigarettenautomat angegangen

WEILHEIM (lp). Erneut haben sich zwei Unbekannte am frühen Mittwochmorgen an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht und versucht, diesen aufzubrechen. Gegen 0.15 Uhr wurde die Polizei von einem Verkehrsteilnehmer alarmiert, der in der Austraße zwei Personen beobachtete, die einen dort…

Weiterlesen

In Einfamilienhaus eingebrochen

NEUHAUSEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße ist am Dienstag in der Zeit zwischen 17.30 bis 19 Uhr eingebrochen worden. Über ein aufgehebeltes Fenster auf der Gebäuderückseite gelangte ein bislang unbekannter Täter in das Haus. Im Inneren durchwühlte der Einbrecher das Mobiliar…

Weiterlesen

Gartenhütte abgebrannt

PLOCHINGEN (lp). Am Dienstag kurz vor 21 Uhr ist es nördlich der Ulmer Straße im Gewann Lehren zum Brand einer Gartenhütte gekommen, wobei die Hütte vollständig abbrannte. Nahe der Hütte konnte ein 58 -jähriger wohnsitzloser Mann angetroffen werden, der mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen