Schwerpunkte

Blaulicht

In Schaufenster gefahren

02.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT. Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall, den ein 81-jähriger Opel-Fahrer am Samstagmorgen in Filderstadt-Sielmingen verursacht hat. Der Mann befuhr gegen 8.10 Uhr die Sielminger Straße in Richtung Wolfschlugen und verlor wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte in das Schaufenster einer Apotheke. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Das Schaufenster der Apotheke wurde durch die Feuerwehr, welche mit einem Fahrzeug und zehn Einsatzkräften vor Ort war, gesichert. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorrang missachtet

KIRCHHEIM. Verletzungen noch unklaren Ausmaßes hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag an der Einmündung Dreikönigstraße / Turmstraße erlitten. Ein 86-Jähriger befuhr gegen 9.50 Uhr mit seinem Mercedes die Dreikönigstraße in Richtung Turmstraße. Beim Einfahren über den…

Weiterlesen

Traktor in Brand geraten

BEUREN. Zum Brand eines Traktors auf einer Wiese an der Ecke Weiler Steige / L 1210 sind Feuerwehr und Polizei am Freitagvormittag, kurz nach 9 Uhr, ausgerückt. Aus noch unklarer Ursache hatte der Traktor bei Mäharbeiten am Motor Feuer gefangen. Die Feuerwehr, die daraufhin mit zwei Fahrzeugen…

Weiterlesen

Brand in Kappishäusern

NEUFFEN. In der Dettinger Straße ist es am Freitagmittag zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gekommen. Gegen 12.55 Uhr rückten die Einsatzkräfte nach Kappishäusern aus, nachdem über Notruf ein Dachstuhlbrand an einem Einfamilienhaus gemeldet worden war. Beim…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen