Schwerpunkte

Blaulicht

In Kindergärten eingebrochen

28.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am vergangenen Wochenende suchten Einbrecher zwei Kindergärten in Köngen heim. In der Klingenstraße hebelten sie die Terrassentür zu einem Kinderhaus auf. Auch im Inneren brachen sie mehrere Türen auf. Aus einer Geldkassette entwendeten die Einbrecher 20 bis 30 Euro Münzgeld. Es entstand etwa 1000 Euro Sachschaden. In der Bilderhäuslenstraße brachen vermutlich dieselben Täter ein Fenster auf und gelangten so in den dortigen Kindergarten. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Die Einbrecher flüchteten hier ohne Beute. Sie richteten mehrere Hundert Euro Sachschaden an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen