Schwerpunkte

Blaulicht

In Haft nach versuchtem Überfall auf Tankstelle in Neuhausen

17.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Nach einem versuchten Tankstellenüberfall konnte am Dienstagmittag in Neuhausen ein dringend tatverdächtiger Mann vorläufig festgenommen werden. Der 22-Jährige befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Der Mann hielt sich gegen 12.45 Uhr in der Tankstelle in der Schönbuchstraße zunächst so lange auf, bis er mit einer Angestellten alleine im Verkaufsraum war. Anschließend zeigte er der Kassiererin ein Messer und forderte sie auf, ihm Geld auszuhändigen. Die Frau weigerte sich und rief nach ihrem Chef, der sich im Nebenraum befand. Der Räuber nahm daraufhin eine Schachtel Zigaretten und flüchtete in Richtung Ortsmitte. Der Tankstellenbesitzer verfolgte mit zwei Passanten den Flüchtenden und konnte ihn bei einem nahe gelegenen Einkaufsmarkt einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde er im Laufe des Mittwochs beim Amtsgericht Esslingen dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der polizeibekannte Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Erneut Maskenpflicht im ÖPNV kontrolliert

KREISE ESSLINGEN, REUTLINGEN, TÜBINGEN, ZOLLERNALB (lp). Das Polizeipräsidium Reutlingen hat mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz am Dienstag erneut in allen vier Landkreisen die geltende Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) kontrolliert. Im Gegensatz zu…

Weiterlesen

Vermisste Seniorin wohlbehalten aufgefunden

PLOCHINGEN (lp). Ein glückliches Ende hat die Suche nach einer vermissten Seniorin am frühen Dienstagmorgen in Plochingen gefunden. Gegen 3.30 Uhr war die Polizei von Mitarbeitern eines Seniorenzentrums alarmiert worden, nachdem das Fehlen einer 83-Jährigen bemerkt wurde und erste Suchmaßnahmen…

Weiterlesen

Wohnhaus nach Gasgeruch evakuiert

NEUFFEN (lp). Ein Wohnhaus in der Straße Unterer Graben ist am Montagabend evakuiert worden, nachdem dort kurz vor 21.30 Uhr Gasgeruch festgestellt wurde. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften angerückt war, entdeckte gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadtwerke ein Gasleck…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen