Blaulicht

In Gartenhäuschen eingebrochen

30.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In mindestens drei Gartenhäuschen ist in der Kleingartenanlage Rübholz im Stadtteil Ötlingen eingebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter begaben sich in der Zeit zwischen Dienstag, 16.10 Uhr, und Mittwoch, 13.45 Uhr, über den Zaun auf das eingezäunte Kleingartengelände. Im Anschluss brachen sie an drei Gartenhütten mehrere Türen mit brachialer Gewalt auf und richteten einen Schaden in Höhe von deutlich über 1000 Euro an. Bislang wurde lediglich das Fehlen eines Weidenkorbes und einer Heckenschere festgestellt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tankstelle in Nürtingen überfallen

NÜRTINGEN (lp). Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße am Montag fahndet die Kriminalpolizeidirektion Esslingen nach zwei Männern. Die beiden maskierten Täter hatten gegen 13.25 Uhr die Tankstelle betreten, zwei Angestellte mit einer Pistole bedroht und die Herausgabe von…

Weiterlesen

Mit Messer gedroht

OSTFILDERN (lp). Einen 19-Jährigen, der sich laut Polizei aufgrund einer medizinischen Ursache in einem psychischen Ausnahmezustand befand, nahmen Beamte des Polizeipräsidiums am Montagmittag in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Gewahrsam. Gegen 13.45 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei…

Weiterlesen

Mit Messer in S-Bahn angegriffen

OBERESSLINGEN/PLOCHINGEN (lp). Ein 24-jähriger Mann hat am Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr einen ebenfalls 24-Jährigen in einer S-Bahn in Richtung Kirchheim mit einem Messer angegriffen und verletzt. Die beiden Männer gerieten offenbar zunächst während der Fahrt einer S-Bahn der Linie S1 auf Höhe…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen