Blaulicht

In den Gegenverkehr geraten

06.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Am Freitagabend kurz vor 21.30 Uhr befuhr eine 45-Jährige mit ihrem Dacia die B 312 in Fahrtrichtung Metzingen. In einer leichten Linkskurve kam sie vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in den Grünstreifen. Beim Gegenlenken kam der Dacia ins Schleudern und streifte einen entgegenkommenden VW Tiguan einer 63-Jährigen. Der hinter dem VW fahrender Mercedes eines 24-Jährigen musste nach rechts in den Straßengraben ausweichen. Verletzt wurde niemand. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 20 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

44 Jahre alte Frau vermisst

KIRCHHEIM/ESSLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach der 44 Jahre alten Franziska Reinsch aus Esslingen, die seit Mittwochabend aus einer Fachklinik in Kirchheim vermisst wird. Die Vermisste hatte gegen 18 Uhr die Klinik verlassen. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei…

Weiterlesen

Älteres Ehepaar betrogen

WALDDORFHÄSLACH (lp). Ein älteres Ehepaar aus Walddorfhäslach ist in den vergangenen Tagen um einen größeren Bargeldbetrag betrogen worden. Das Ehepaar bekam am Montagvormittag einen Anruf einer angeblichen Freundin, die Geld für Notarkosten zu einem Wohnungskauf in Stuttgart benötigen würde.…

Weiterlesen

Gefährliche Überholmanöver

REICHENBACH (lp). Ein bislang unbekannter Fahrer eines roten Audi B5 Coupe ist am Donnerstagmorgen durch seine rasante und gefährliche Fahrweise auf der K 1208 zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach aufgefallen. Der Fahrer des Sportwagens überholte gegen 7.50 Uhr zunächst trotz Gegenverkehr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen