Blaulicht

In Apotheke eingebrochen

01.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). In die Apotheke am Dürerplatz ist ein Dieb in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Mit brachialer Gewalt verschaffte sich der Einbrecher zwischen 22.50 und 7.40 Uhr über die Eingangstür Zutritt zu den Verkaufsräumen. Verschlossene Türen stemmte er dabei einfach auf. Er stieß auf einen kleineren Schlüsseltresor, den er komplett mitgehen ließ. Soweit bekannt ist, wurde außer diesem Tresor nichts entwendet. Der Wert des Diebesgutes wird auf 150 Euro beziffert. Der Sachschaden dürfte sich auf 2000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Roßdorf sucht unter Telefon (0 70 22) 4 10 99 nach Zeugen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall im Berufsverkehr

NÜRTINGEN (red). Ein Unfall auf der Neckarstraße auf Höhe von Gebäude 22 zwischen Stadtbrücke und Wörthbrücke in Fahrtrichtung Neckarhausen sorgte gestern ab 7.30 Uhr zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Da ein Auto zwischen beiden Fahrstreifen in der Bepflanzung stand, dauerte es…

Weiterlesen

Betrunken Vorfahrt genommen

WENDLINGEN (lp). Ein alkoholisierter 56-Jähriger hat am Montagabend in Wendlingen einen Unfall verursacht. Der Mann war gegen 22.10 Uhr mit seinem Skoda auf der Neckarstraße in Richtung Behrstraße unterwegs. Als er in die Behrstraße einfahren wollte, nahm er einem der abknickenden…

Weiterlesen

Hund beißt Yorkshire Terrier tot

OSTFILDERN (lp). Am Montagabend ist beim Eichenbrunnenweg ein Yorkshire Terrier von einem anderen Hund angegriffen und getötet worden. Gegen 17.30 Uhr war ein 37-jähriger Mann mit einem nicht angeleinten und ersten Erkenntnissen zufolge als Kampfhund eingestuften American Staffordshire Terrier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen