Schwerpunkte

Blaulicht

Im Auto betrunken eingeschlafen

17.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Von einem medizinischen Notfall ging zunächst eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Esslingen aus, als sie am Donnerstag gegen 4.15 Uhr, in der Breslauer Straße auf einen VW Polo stießen, der mitten auf der Straße mit laufendem Motor stand. Der Fahrer saß zusammengesackt im Auto. Nachdem er weder auf Rufen oder Klopfen reagierte, öffneten die Beamten die Tür. Der Grund der misslichen Lage des Fahrers schnell war schnell klar. Mit einiger Mühe gelang es, ihn zu wecken. Eine Überprüfung ergab mehr als 1,5 Promille. Nach der Blutprobe wurde der Führerschein des 43-Jährigen einbehalten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen