Schwerpunkte

Blaulicht

Hoher Schaden und Unfallflucht

05.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Nach einem weißen Pkw, möglicherweise einem Kleintransporter, fahndet die Verkehrspolizei nach einem schadensträchtigen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, auf der Vorstadtstraße ereignet hat. Den bisherigen Ermittlungen zufolge war der Fahrer des weißen Fahrzeugs auf der Vorstadtstraße von Köngen in Richtung Stadtmitte Wendlingen unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer fünf streifte er zunächst einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Peugeot 206 und prallte dann gegen das Heck eines geparkten Peugeot 308. Der Fahrer dürfte dann diagonal nach links zurückgesetzt haben, wobei er gegen einen geparkten Renault Clio krachte. Ohne sich um die Schäden zu kümmern, flüchtete er. Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro summiert. Die Verkehrspolizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise zu dem Fahrzeug, das vorne rechts und hinten links erheblich beschädigt sein dürfte, unter Telefon (07 11) 3 99 04 20.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen