Blaulicht

Hoher Schaden nach Fahrfehler

10.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). 15 000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Pkws sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend an der Ecke Kirchheimer Straße/Bergstraße ereignet hat. Der 29-jährige Fahrer eines Opel Insignia bog kurz nach 22 Uhr von der Kirchheimer Straße nach links in die Bergstraße ab. Weil er zu weit nach links geriet, krachte sein Wagen gegen einen an der Einmündung stehenden Mercedes, dessen 19-jährige Fahrerin dort verkehrsbedingt angehalten hatte. Beide Fahrzeuge wurden an der Front derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

PLOCHINGEN (lp). Zu Verkehrsbehinderungen hat am Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 10 bei Plochingen geführt. Kurz nach 8.30 Uhr war ein 27 Jahre alter Fahrer eines Renault Twingo von der Anschlussstelle Plochingen kommend in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Stau nach Unfall auf B 27

FILDERSTADT (lp). Zwei Leichtverletzte und 15 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen auf der B 27. Eine 24-Jährige fuhr gegen 8.30 Uhr mit ihrem VW Polo auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Filderstadt-West und -Ost…

Weiterlesen

Mutmaßlicher Dealer gefasst

PLOCHINGEN (lp). Wegen des Verdachts des illegalen Besitzes und des unerlaubten Handels mit Marihuana ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen einen 20-jährigen Heranwachsenden aus Plochingen. Der Mann war bereits am Donnerstag festgenommen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen