Schwerpunkte

Blaulicht

Hinten draufgekracht

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Zwei zum Glück nur leicht Verletzte und ein Sachschaden von rund 6000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 15.30 Uhr in der Kirchheimer Straße. Ein 56-jähriger Köngener fuhr mit seinem VW Golf auf der Kirchheimer Straße. Wegen Gegenverkehr musste er hinter einem geparkten Auto warten. Ein 18-jähriger Führerscheinneuling aus Köngen krachte mit seinem Fiat 500 ins Heck des Golfs. Der Aufprall war so heftig, dass beide Airbags im Fiat auslösten. Beide Fahrzeuglenker waren angegurtet, mussten aber trotzdem zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fiat 500 musste abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bikerin bei Unfall in Wendlingen schwer verletzt

WENDLINGEN (lp). Eine Motorradfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Wendlingen schwer verletzt worden. Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf gegen 16.50 Uhr die Neckarstraße und wollte die Behrstraße geradeaus in Richtung Köngen überqueren. Auf der Kreuzung kam es…

Weiterlesen

Bei Sturz schwer verletzt

KIRCHHEIM (lp). Ein 53-Jähriger hat am Dienstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in einem Rohbau in der Rose-Heinzelmann-Straße schwere Verletzungen erlitten. Der Mann verlor gegen 16.40 Uhr auf einer Betoninnentreppe den Halt und stürzte auf ein Podest zwischen dem ersten und dem zweiten…

Weiterlesen

Unfall nach Überholvorgang

DENKENDORF (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der L 1204 ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Esslingen. Gegen 20.30 Uhr war ein 46-jähriger Fahrer eines Opel Vivaro auf der Landesstraße von Denkendorf in Richtung Neuhausen unterwegs. Kurz vor der Einmündung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen