Schwerpunkte

Blaulicht

Hecke in Brand geraten

05.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Am Montagabend ist in der Nähe des Sportplatzes in der Otto-Hahn-Straße eine Hecke in Brand geraten. Spaziergänger hörten um 20.15 Uhr ein knallähnliches Geräusch. Gleich darauf ging unmittelbar neben der Bahnlinie eine Hecke in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte den Brand, der sich auf etwa vier Meter Länge ausgedehnt hatte, schnell. Laut Polizei liegen keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung vor. Möglicherweise führte eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe zu dem Brand. Unklar ist auch, ob das gehörte Geräusch im Zusammenhang mit dem Feuer steht. Falls ja, könnte ein technischer Defekt an der nahgelegenen Oberleitung zu Funkenschlag und zum Entzünden der trockenen Hecke geführt haben. Sachschaden entstand nicht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler rammt ältere Dame

NEUHAUSEN/FILDERN (lp). Am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr kam es im Bereich des viel befahrenen Kreisverkehrs an der Wilhelmstraße und der Bahnhofstraße in Neuhausen zu einem Unfall mit einem unbekannten Radfahrer und einer älteren Fußgängerin. Die Fußgängerin lief dabei alleine auf dem…

Weiterlesen

Widerstand geleistet

NÜRTINGEN (lp). Mit einer äußerst renitenten Frau hatten es Beamte des Polizeireviers Nürtingen am späten Samstagabend zu tun. Gegen 23.30 Uhr meldeten mehrere Anwohner über Notruf, dass eine Person gegen die Eingangstür eines Wohnhauses in der Friedrichstraße schlagen würde. Nach Eintreffen von…

Weiterlesen

Hund verletzt vierjähriges Kind

BALTMANNSWEILER (lp). Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein vierjähriges Mädchen zu, als es zu einem Kontakt mit dem auf dem Gelände eines Gestütshofes an einem Baum angeleinten Hofhund kam.

Beim Spielen mit weiteren Kindern kam das Mädchen dem Berner-Sennenhund zu nah,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen