Schwerpunkte

Blaulicht

Hausfriedensbruch und Gepöbel

20.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Im Rahmen eines Einsatzes wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung hat ein 32-jähriger Mann Widerstand gegen die Beamten geleistet. Er wurde am frühen Samstagmorgen gegen 4 Uhr aufgefordert, sich wegen der begangenen Straftat auszuweisen, was er aber verweigerte. Nachdem sich der Mann fortlaufend aggressiver verhielt und auf die Streifenbeamten körperlich losging, musste er schließlich in Handschellen gelegt werden. Beim Gerangel mit den Beamten, die zwischenzeitlich auch zu Boden fielen, wurden ein Beamter und der Mann leicht verletzt. Unter massiven Beleidigungen gegenüber den Einsatzkräften wurde der Mann schließlich in Polizeigewahrsam verbracht. Eine ärztliche Behandlung aller Beteiligten war glücklicherweise nicht erforderlich.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Verkehrsunfall nahe Bempflingen schwer verletzt

BEMPFLINGEN (lp). Eine 67-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der K 1257 schwer verletzt worden. Die Frau war gegen 7.45 Uhr mit einem Renault Clio von Altdorf kommend in Richtung Bempflingen unterwegs. Den ersten Ermittlungen zufolge fuhr der Wagen im…

Weiterlesen

Fahrzeugbrand auf B313 bei Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Auf 6000 Euro wird der Totalschaden beziffert, der am Dienstagabend beim Brand eines Autos auf der B 313 entstanden ist. Gegen 19 Uhr bemerkte der 63-jährige Fahrer eines VW Golf Variant, der in Richtung Plochingen unterwegs war, Brandgeruch in seinem Fahrzeug. Kurz darauf…

Weiterlesen

Baumaschinen gestohlen

NECKARTENZLINGEN (lp). Wegen des Diebstahls von zwei Baumaschinen, welche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch von einer Baustelle in der Straße Auwiesen entwendet worden sind, ermittelt der Polizeiposten Neckartenzlingen. Die unbekannten Täter hatten sich zwischen 17 und 6 Uhr Zugang zu der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen