Blaulicht

Handtasche geraubt

25.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein unbekannter Radfahrer hat am Freitagmittag, gegen 12.15 Uhr, eine Fußgängerin beraubt. Die 66-jährige Wendlingerin war aus Richtung Bahnhofstraße kommend in der Kirchstraße unterwegs, als plötzlich ein Radfahrer von hinten an sie heranfuhr, ihr im Vorbeifahren die Handtasche aus der Hand riss und entlang der Kirchstraße in Richtung Schulzentrum flüchtete. Eine Sofortfahndung mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber verlief bisher erfolglos. Der Täter war etwa 30 bis 35 Jahre alt und hatte eine sportliche Figur. Er hatte am Oberkopf eine Glatze, ansonsten war der Kopf rasiert mit leicht sichtbaren, dunklen Stoppeln. Er trug eine schwarze Radlerhose und ein weißes T-Shirt mit blauen Querstreifen und eine Sonnenbrille. Sein Herrenrad war schwarz. Bei der geraubten Handtasche handelt es sich um eine weiße Tasche mit roten Längsstreifen links und rechts und einem blauen Querstreifen an der Unterseite. Darin befanden sich unter anderem die Geldbörse des Opfers mit persönlichen Papieren und EC-Karte sowie ein Schlüsselbund. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 24) 92 09 90 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Raidwangen hat es am Mittwoch gebrannt

Um kurz nach 15 Uhr wurde am Mittwoch bei der Feuerwehr starke Rauchentwicklung in einem Haus in der Hauptstraße in Raidwangen gemeldet. Wie sich herausstellte, war im hinteren Bereich des Fachwerkgebäudes im Untergeschoss eines Anbaus ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen hatten sich bereits in…

Weiterlesen

Einbruch in Vereinsräume

WENDLINGEN (lp). Ein Unbekannter ist in den vergangenen Tagen in ein Vereinsheim im Gewerbepark in der Schäferhauser Straße eingebrochen. Der Täter gelangte auf unbekannte Art in das Areal und brach die Eingangstür des Gebäudes zu den Vereinsräumen auf, die er nach Stehlenswertem durchsuchte. Im…

Weiterlesen

Drogen und Geld beschlagnahmt

PLOCHINGEN (lp). Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen, Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen zwei 20 und 22 Jahre alte Männer. Der 20-jährige Deutsche befindet sich in Untersuchungshaft. In der Nacht zum Karsamstag,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen