Schwerpunkte

Blaulicht

Handtasche geraubt

25.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein unbekannter Radfahrer hat am Freitagmittag, gegen 12.15 Uhr, eine Fußgängerin beraubt. Die 66-jährige Wendlingerin war aus Richtung Bahnhofstraße kommend in der Kirchstraße unterwegs, als plötzlich ein Radfahrer von hinten an sie heranfuhr, ihr im Vorbeifahren die Handtasche aus der Hand riss und entlang der Kirchstraße in Richtung Schulzentrum flüchtete. Eine Sofortfahndung mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber verlief bisher erfolglos. Der Täter war etwa 30 bis 35 Jahre alt und hatte eine sportliche Figur. Er hatte am Oberkopf eine Glatze, ansonsten war der Kopf rasiert mit leicht sichtbaren, dunklen Stoppeln. Er trug eine schwarze Radlerhose und ein weißes T-Shirt mit blauen Querstreifen und eine Sonnenbrille. Sein Herrenrad war schwarz. Bei der geraubten Handtasche handelt es sich um eine weiße Tasche mit roten Längsstreifen links und rechts und einem blauen Querstreifen an der Unterseite. Darin befanden sich unter anderem die Geldbörse des Opfers mit persönlichen Papieren und EC-Karte sowie ein Schlüsselbund. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 24) 92 09 90 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Langer Stau nach Unfall auf B27 bei Filderstadt

FILDERSTADT. Ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen hat am Mittwoch auf der B 27 in Fahrtrichtung Tübingen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Ein 18-Jähriger befuhr mit einem Skoda Fabia gegen 14.15 Uhr den rechten Fahrstreifen der Bundesstraße zwischen den Abfahrten…

Weiterlesen

Seniorin stirbt bei Unfall

AICHELBERG. Zwei Autos sind am Donnerstag bei Aichelberg frontal zusammengestoßen. Zwischen Aichelberg und Holzmaden ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 14.45 Uhr. Ein 19-Jähriger war auf der Fahrt in Richtung Holzmaden. Unterwegs sei ihm übel geworden, schilderte er der Polizei. Deshalb sei…

Weiterlesen

Brand in Dachwohnung

WENDLINGEN. Ein Brand in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am frühen Donnerstagmorgen in der Albstraße für Aufregung gesorgt. Gegen 0.40 Uhr waren die Einsatzleitstellen von Feuerwehr und Polizei alarmiert worden, weil es aus der Wohnung stark rauchte. Bis zum Eintreffen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen