Schwerpunkte

Blaulicht

Handfester Streit

14.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Mit mehreren Streifenwagen mussten Beamte des Polizeireviers Filderstadt am frühen Donnerstagmorgen in die Tübinger Straße ausrücken, nachdem dort in einer Flüchtlingsunterkunft zwei Bewohner aneinandergeraten waren. Aus noch unbekannten Gründen war es zwischen den 26 und 27 Jahre alten Männern zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, die letztlich in Handgreiflichkeiten mündeten. Dabei erlitt der Ältere Verletzungen, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Der Jüngere, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde in Gewahrsam genommen, wobei er die eingesetzten Polizeibeamten beschimpfte und beleidigte. Er wurde in eine Fachklinik eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen